Datenschutz

Lieber Leser,

die Aktuallisierung der HOMEPAGE ist bis auf weiteres eingestellt.

Nach der Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung

werden wir Sie wieder aktuell informieren.

Ringen – Blitzlicht

Zwei Turniere standen am Wochenende für unsere Ringerjugend Auf dem Programm. Am Samstag das 14. Adolf Koch Gedächtnisturnier in Nattheim für unsere Kleinsten und Neustarter.

 

 

Am Sonntag dann das 29.  int. Karl-Heinz Buchter Gedächtnisturnier in Baienfurt wo unsere A/B-Jugend sich mit int. Konkurrenz die Matten teilte.

 

 

In beiden Turnieren erreichten unsere Jugendringer gute bis sehr gute Platzierungen und belegten jeweils in den Gesamtwertungen aller Vereine den 5.Platz.

Weiterlesen

RINGEN „Ladys“ auf Tour

Chapeau – da kann man nur den Hut ziehen. Die Offenen Internationalen Meisterschaften von Baden-Württemberg „Ladys“ in Korb wurden ihren Namen gerecht. Im Teilnehmerfeld von 185 Ringerinnen war sehr viel Qualität und ringerische Klasse vorhanden. Von Schoolgirls – Schülerinnen – Kadettinnen – bis Damen erstreckte sich das Teilnehmerfeld der 70 Vereine aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich. Weiterlesen

Ein Ringerpokal aus Herbrechtingen

Mit 186 TN aus 22 Vereinen aus ganz Württemberg und Bayern war das Eugen-Roller Wanderpokal Gedächtnisturnier in seiner 28-zigsten Auflage, wie immer sehr gut besucht. Zum Auftakt der Ringer-Turniersaison besuchten 17 Ringer der Altersklasse E- bis B-Jugend unseres aktuellen Jugendkaders dieses Turnier beim benachbarten TSV Herbrechtingen, um sich in Ihren jeweiligen Gewichtsklassen zu messen und Medaillen mit nach Hause zu nehmen. Viele „Neue“ gerade in der E-Jugend aber auch unsere Teilnehmer der Deutschen B-Jugendmeisterschaft waren mit von der Partie und so gelang es uns in diesem Jahr wieder einen Pokal zu ergattern. Hinter dem TSV Westendorf (21 TN) und nur 2 Punkte hinter dem Gastgeber TSV Herbrechtingen (20 TN) konnten wir uns mit unseren Jungs (17 TN) den 3.Platz in der Gesamtwertung aller teilnehmenden Vereine sichern. Weiterlesen

Deutschen Meisterschaften – B-Jugend

Timon Grupp – Sascha Kittelberger – Mika Widmann – Noah Honold

Am letzten Wochenende fanden in Frankfurt/Oder die Deutschen Meisterschaften der jugendlichen Greco-Ringer statt. 15 Bundesländer sendeten Ihre besten Kämpfer aus um die Besten im Land zu küren. Auch 3 Kämpfer aus Königsbronn konnten sich über ihre guten Leitungen und Spitzenplätze bei Meisterschaften für dieses Großereignis qualifizieren. Insgesamt 125 Jugendringer  waren bei diesen nationalen Wettkämpfen in ihren Gewichtsklassen am Start. In der Länderwertung konnte sich die württembergische Delegation einen hervorragenden 2. Platz hinter Südbaden aber vor Bayern erkämpfen und verbesserte sich dadurch um einen Platz gegenüber dem Vorjahr.

Weiterlesen