6 “Neustarter“ in Schorndorf am Start

schorndorf

Am Sonntag starteten wir mit 6 Jugendlichen aus unserem Ringer-Nachwuchs zum 1.Richard-Teufel-Turnier nach Schorndorf. Dieses Turnier wurde ins Leben gerufen, um Neustarter in unserem Kampfsport nicht gleich mit den “Profis“ in einen Pott zu werfen sondern Ihnen den Einstieg beim Ringen zu erleichtern.

87 Anfänger aus 15 Vereinen der Region von Stuttgart und Ostalb waren mit Ihren Neustartern angereist und gaben dem Ganzen einen familiären Rahmen.

Unsere Neustarter aus der D-Jugend:

Silvio Fischer (32KG) 3.Platz

Alice Lumpp (35KG) 4.Platz

Lukas Mayerl (37KG) 4.Platz

Unsere Neustarter aus der C-Jugend:

Max Katzer (34KG) 2.Platz

Jean-Pierre Lumpp (39KG) 1.Platz

Luca-Leon Binder (44KG) 2.Platz

Schnell mussten unsere Jugendlichen lernen, dass es hier doch etwas Anders zugeht wie bei einem Trainingskampf und dass es schwieriger ist mit “fremden Partnern“ zu kämpfen als mit dem heimischen Trainingspartner. Alles in allem machten Sie ihre Sache ganz gut und demjenigen, dem es gelang seine “Angst“ am schnellsten zu überwinden, der konnte sich auch ganz vorne platzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.